Cyber Threat Analyst (m/w/d).



Unser Kunde ist eine führende Geschäftsbank mit Sitz in Hannover und zeichnet sich durch eine moderne Firmenkultur und maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen aus.

Herkunftsbedingt ist das Ziel hierbei den Handel und das Handwerk durch nachhaltige Investments für Gesellschaft, Umwelt und nachfolgender Generationen zu fördern.

In der Position des Cyber Threat Analyst (m/w/d) bist Du für die kontinuierliche Verbesserung des SIEM verantwortlich. Darüber hinaus bist Du an der Gestaltung der Use-Cases beteiligt, stellst sicher, dass das Playbook auf dem neuesten Stand ist und unterstützt die jeweilige Behandlung im Falle eines Incidents.

Deine Aufgaben als Cyber Threat Analyst (m/w/d):

  • Entwicklung, Implementierung, Prüfung und ständige Verbesserung der SIEM-Umgebung (Arcsight)
  • Überprüfung der externen SOC-Partner auf Einhaltung von Vorgaben und Durchführung von Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Analyse und Beseitigung von hoch eingestuften Incidents
  • Maßgabe und Integration von Datenquellen- und Logfiles
  • Erstellung und Optimierung von Use-Cases

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im Bereich IT- oder Cybersicherheit (idealerweise im IT-Betrieb, Netzwerksicherheit oder EDS/EDR)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Bis zu 80% Mobiles-Arbeiten + Standort in zentraler Lage
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeit sowie sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mobilitätsunterstützung z.B durch Fahrradleasing

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.