Cyber Threat Analyst (m/w/d)

  • Ort: Hannover
  • Typ: Permanent
  • Job #270

Unser Kunde ist eine führende Geschäftsbank mit Sitz in Hannover und zeichnet sich durch eine moderne Firmenkultur und maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen aus.

Herkunftsbedingt ist das Ziel hierbei den Handel und das Handwerk durch nachhaltige Investments für Gesellschaft, Umwelt und nachfolgender Generationen zu fördern.

In der Position des Cyber Threat Analyst (m/w/d) bist Du für die kontinuierliche Verbesserung des SIEM verantwortlich. Darüber hinaus bist Du an der Gestaltung der Use-Cases beteiligt, stellst sicher, dass das Playbook auf dem neuesten Stand ist und unterstützt die jeweilige Behandlung im Falle eines Incidents.

Deine Aufgaben als Cyber Threat Analyst (m/w/d):

  • Entwicklung, Implementierung, Prüfung und ständige Verbesserung der SIEM-Umgebung (Arcsight)
  • Überprüfung der externen SOC-Partner auf Einhaltung von Vorgaben und Durchführung von Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Analyse und Beseitigung von hoch eingestuften Incidents
  • Maßgabe und Integration von Datenquellen- und Logfiles
  • Erstellung und Optimierung von Use-Cases

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im Bereich IT- oder Cybersicherheit (idealerweise im IT-Betrieb, Netzwerksicherheit oder EDS/EDR)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Bis zu 80% Mobiles-Arbeiten + Standort in zentraler Lage
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeit sowie sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mobilitätsunterstützung z.B durch Fahrradleasing

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Junior SIEM Engineer (m/w/d)

  • Ort: Hannover
  • Typ: Permanent
  • Job #266

Unser Kunde ist eine führende Geschäftsbank mit Sitz in Hannover und zeichnet sich durch eine moderne Firmenkultur und maßgeschneiderte Finanzdienstleistungen aus.

Herkunftsbedingt ist das Ziel hierbei den Handel und das Handwerk durch nachhaltige Investments für Gesellschaft, Umwelt und nachfolgender Generationen zu fördern.

In der Position des SIEM Engineer (m/w/d) bist du für die kontinuierliche Verbesserung des SIEM verantwortlich. Darüber hinaus bist du an der Gestaltung der Use-Cases beteiligt, stellst sicher, dass das Playbook auf dem neuesten Stand ist und unterstützt die jeweilige Behandlung im Falle eines Incidents.

Deine Aufgaben als SIEM Engineer (m/w/d):

  • Entwicklung, Implementierung, Prüfung und ständige Verbesserung der SIEM-Umgebung (Arcsight)
  • Überprüfung der externen SOC-Partner auf Einhaltung von Vorgaben und Durchführung von Maßnahmen
  • Unterstützung bei der Analyse und Beseitigung von hoch eingestuften Incidents
  • Maßgabe und Integration von Datenquellen- und Logfiles
  • Erstellung und Optimierung von Use-Cases

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Praxiserfahrung
  • Erste Berufserfahrung im Bereich IT- oder Cybersicherheit (idealerweise im IT-Betrieb, Netzwerksicherheit oder EDS/EDR)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Bis zu 80% Mobiles-Arbeiten + Standort in zentraler Lage
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeit sowie sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Mobilitätsunterstützung z.B durch Fahrradleasing

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Junior Information Security Consultant (m/w/d)

  • Ort: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #249

Unser Kunde ist einer der führenden Anbieter im Bereich der digitalen Transformation und Cybersecurity. Das Ziel ist es, bereits heute die Zukunft der IT zu gestalten und in einer multikulturellen Welt nachhaltige und sichere Digitalisierungslösungen zu kreieren.

Aktuell sind wir für den Bereich Digital Risk and Compliance auf der Suche nach Verstärkung in Form eines Junior Information Security Consultant (m/w/d).

Du hast dabei die Möglichkeit zu 100 % aus dem Homeoffice zu arbeiten.

Deine Aufgaben als Junior Information Security Consultant (m/w/d):

  • Verantwortlich für die Beratung rund um das Thema Informationssicherheit, insbesondere für den Bereich Digital Risk and Compliance
  • Durchführung von Sicherheitsanalysen, beispielsweise von Schwachstellen und Bedrohungen für IT-Systeme
  • Unterstützung bei der Erstellung von Sicherheitskonzepten sowie der Anforderungsanalyse mit Kunden und externen Partnern
  • Administrative Tätigkeiten, wie beispielsweise Dokumentenerstellung, Pflege der Wissensdatenbanken sowie die Gestaltung von Präsentationen

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildungen
  • Hohes Interesse an unterschiedlichen Themen der IT-Sicherheit, insbesondere der Informationssicherheit, IT Governance, Risk & Compliance (IT-GRC) oder Digital Risk and Compliance (DRC)
  • Ausgeprägter Teamgeist mit präzisem Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • 35 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und 100% Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie internationale Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und ein attraktives Gehaltspaket

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Lead IT Risk Manager (m/w/d)

  • Ort: Frankfurt am Main
  • Typ: Permanent
  • Job #156

Unser Kunde beschäftigt sich mit der Vermögensverwaltung für regionale Privatanleger wie du und ich es sein könnten und steht für Stabilität, Bodenständigkeit und einem gemeinschaftlichen Miteinander auf Augenhöhe.

Für die 2nd Line of Defense suchen wir nach einer passenden Persönlichkeit für die Stelle des Lead IT Risk Manager (m/w/d). Der Verantwortungsbereich liegt in der risikoorientierten Identifizierung, Analyse, Bewertung und dem Ausbau der operativen Informationssicherheit.

Durch dein Handeln sorgst du dafür, dass die IT-Landschaft sicherer wird und die finanziellen Mittel der Menschen in deiner Region geschützt bleiben.

Deine Aufgaben als Lead IT Risk Manager (m/w/d):

  • Fachliche Leitung des IT-Risikomanagements in der 2nd Line of Defense
  • Identifikation und Bewertung von Risiken sowie die Implementierung von entsprechenden Kontrollsystemen
  • Entwicklung, Umsetzung und Überwachung von Richtlinien
  • Vorbereitung und Begleitung interner Audits und Sicherheits-Checks
  • Weiterentwicklung und Optimierung des Information Security Management System nach ISO 27001
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen und Awareness Maßnahmen sowie interne Kommunikation des Risikomanagements

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich IT-Risikomanagement oder Informationssicherheit
  • Kenntnisse über aktuelle Standards, Prozesse, Methoden und Regularien (z.B. ISO 31000, ISO 2700x, BSI-Grundschutz oder IT-Grundschutz)
  • Idealerweise Kenntnisse von regulatorischen Anforderungen aus dem Finanzumfeld (MaRisk, BaFin, BAIT, VAIT)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Deine Benefits:

  • Umfangreiche finanzielle Benefits wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, Jobticket/Fahrtkostenzuschuss oder auch Firmenwagen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit Möglichkeiten zur Kinderbetreuung, bezuschusstes Mittagessen und diversen Programmen zur Gesundheitsförderung
  • Moderne Arbeitsplatzgestaltung in zentraler Lage

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

 

Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence

  • Ort: Kiel
  • Typ: Permanent
  • Job #231

Unser Kunde ist dem Geheimschutz des Bundes unterstellt, da die angebotenen Systemlösungen im Bereich Cyber Defense, Logistik, Luftfahrt und Drohnenabwehr besonderer Geheimhaltung unterliegen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence, der für die Analyse von komplexen Systemen, dem Identifizieren von Schwachstellen, dem Erstellen von Vorgaben zur Gewährleistung der Informationssicherheit und der damit verbunden Beratung bei der Zulassung verschiedener IT-Systeme verantwortlich ist.

Deine Aufgaben als Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence:

  • Hauptansprechpartner für interne und externe Kunden im Bereich Informationssicherheit
  • Entwicklung von Informationssicherheitskonzepten für Systeme im Bereich Militär und Zivil
  • Aufnahme und Koordination von Anforderungen der unterschiedlichen Stakeholder
  • Durchführung von Schwachstellen- und Risikoanalysen
  • Unterstützung im Projektmanagement und der Geschäftsentwicklung

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit oder der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten
  • Kenntnisse gängiger Standards (ISO 2700x, BSI Grundschutz, EU-DSGVO)
  • Idealerweise Erfahrung mit Sicherheitssystemen im Bereich Militär und Zivil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Attraktive Vergütung mit Erfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitsmodelle mit der Möglichkeit auf Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage
  • Betriebssport-Teams; Segeln, Klettern, Skifahren

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence

  • Ort: Berlin
  • Typ: Permanent
  • Job #230

Unser Kunde ist dem Geheimschutz des Bundes unterstellt, da die angebotenen Systemlösungen im Bereich Cyber Defense, Logistik, Luftfahrt und Drohnenabwehr besonderer Geheimhaltung unterliegen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence, der für die Analyse von komplexen Systemen, dem Identifizieren von Schwachstellen, dem Erstellen von Vorgaben zur Gewährleistung der Informationssicherheit und der damit verbunden Beratung bei der Zulassung verschiedener IT-Systeme verantwortlich ist.

Deine Aufgaben als Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence:

  • Hauptansprechpartner für interne und externe Kunden im Bereich Informationssicherheit
  • Entwicklung von Informationssicherheitskonzepten für Systeme im Bereich Militär und Zivil
  • Aufnahme und Koordination von Anforderungen der unterschiedlichen Stakeholder
  • Durchführung von Schwachstellen- und Risikoanalysen
  • Unterstützung im Projektmanagement und der Geschäftsentwicklung

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit oder der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten
  • Kenntnisse gängiger Standards (ISO 2700x, BSI Grundschutz, EU-DSGVO)
  • Idealerweise Erfahrung mit Sicherheitssystemen im Bereich Militär und Zivil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Attraktive Vergütung mit Erfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitsmodelle mit der Möglichkeit auf Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage
  • Betriebssport-Teams; Segeln, Klettern, Skifahren

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence

  • Ort: Koblenz
  • Typ: Permanent
  • Job #228

Unser Kunde ist dem Geheimschutz des Bundes unterstellt, da die angebotenen Systemlösungen im Bereich Cyber Defense, Logistik, Luftfahrt und Drohnenabwehr besonderer Geheimhaltung unterliegen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence, der für die Analyse von komplexen Systemen, dem Identifizieren von Schwachstellen, dem Erstellen von Vorgaben zur Gewährleistung der Informationssicherheit und der damit verbunden Beratung bei der Zulassung verschiedener IT-Systeme verantwortlich ist.

Deine Aufgaben als Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence:

  • Hauptansprechpartner für interne und externe Kunden im Bereich Informationssicherheit
  • Entwicklung von Informationssicherheitskonzepten für Systeme im Bereich Militär und Zivil
  • Aufnahme und Koordination von Anforderungen der unterschiedlichen Stakeholder
  • Durchführung von Schwachstellen- und Risikoanalysen
  • Unterstützung im Projektmanagement und der Geschäftsentwicklung

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit oder der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten
  • Kenntnisse gängiger Standards (ISO 2700x, BSI Grundschutz, EU-DSGVO)
  • Idealerweise Erfahrung mit Sicherheitssystemen im Bereich Militär und Zivil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Deine Benefits:

  • Attraktive Vergütung mit Erfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitsmodelle mit der Möglichkeit auf Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage
  • Betriebssport-Teams; Segeln, Klettern, Skifahren

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence

  • Ort: Köln
  • Typ: Permanent
  • Job #227

Unser Kunde ist dem Geheimschutz des Bundes unterstellt, da die angebotenen Systemlösungen im Bereich Cyber Defense, Logistik, Luftfahrt und Drohnenabwehr besonderer Geheimhaltung unterliegen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence, der für die Analyse von komplexen Systemen, dem Identifizieren von Schwachstellen, dem Erstellen von Vorgaben zur Gewährleistung der Informationssicherheit und der damit verbunden Beratung bei der Zulassung verschiedener IT-Systeme verantwortlich ist.

Deine Aufgaben als Information Security Consultant (m/w/d) Military Defence:

  • Hauptansprechpartner für interne und externe Kunden im Bereich Informationssicherheit
  • Entwicklung von Informationssicherheitskonzepten für Systeme im Bereich Militär und Zivil
  • Aufnahme und Koordination von Anforderungen der unterschiedlichen Stakeholder
  • Durchführung von Schwachstellen- und Risikoanalysen
  • Unterstützung im Projektmanagement und der Geschäftsentwicklung

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Informationssicherheit oder der Erstellung von Informationssicherheitskonzepten
  • Kenntnisse gängiger Standards (ISO 2700x, BSI Grundschutz, EU-DSGVO)
  • Idealerweise Erfahrung mit Sicherheitssystemen im Bereich Militär und Zivil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Deine Benefits:

  • Attraktive Vergütung mit Erfolgsbeteiligung
  • Flexible Arbeitsmodelle mit der Möglichkeit auf Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage
  • Betriebssport-Teams; Segeln, Klettern, Skifahren

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Inhouse Consultant (m/w/d) IT-Compliance

  • Ort: München
  • Typ: Permanent
  • Job #199

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein produzierendes Unternehmen aus der Luftfahrt.

Für das Team IT-Architektur, IT-Compliance und IT-Security sind wir aktuell auf der Suche nach einem Inhouse Consultant (m/w/d) mit dem Schwerpunkt auf IT-Compliance. Dein Verantwortungsbereich liegt in der Konzeption, Umsetzung und Weiterentwicklung von unternehmensweiten Vorgaben im Bereich Informationssicherheit.

Deine Aufgaben als Inhouse Consultant (m/w/d) IT-Compliance:

  • Ausbau, Betrieb und Weiterentwicklung des Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS)
  • Analyse und Bewertung relevanter rechtlicher, regulatorischer und vertraglicher IT-Anforderungen
  • Konzeption, Koordination und Umsetzung interner IT-Sicherheitsspezifikationen
  • Prüfung von IT-Systemen und -prozesse unter Berücksichtigung der IT-Compliance Anforderungen
  • Beratung von Kollegen in Fragen der IT-Compliance
  • Konzeption und Durchführung von Schulungen und Awareness Maßnahmen sowie interne Kommunikation hinsichtlich IT-Compliance

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Informationssicherheit bzw. der IT-GRC (Governance, Risk, Compliance)
  • Sehr gute Kenntnisse über aktuelle Standards, Prozesse, Methoden und Regularien (z.B. ISO 2700x, BSI-Grundschutz)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit der Möglichkeit zur Kinderbetreuung und einem flexiblen Arbeitszeitmodell 
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeit sowie sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, Mitarbeiterbeteiligung und eine leistungsgerechte Vergütung

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Inhouse Senior Consultant (m/w/d) Data Privacy

  • Ort: Langen
  • Typ: Permanent
  • Job #109

Bei unserem Kunden handelt es sich um den Weltmarktführer seiner Branche, mit einem breiten Spektrum an Produkten für die Automatisierungsindustrie. Von Spezialantrieben über Sensoren und Schaltern bis hin zu sicherheitsgerichteten Produkten ist alles dabei.

In dieser Rolle als Inhouse Senior Consultant (m/w/d) Data Privacy bist du im Bereich IT-Governance & Processes Hauptansprechpartner für die Sicherheit und den Schutz betrieblicher, sowie kundenspezifischer Daten auf nationaler Ebene verantwortlich. Du bildest die Schnittstelle zu verschiedenen Bereichen wie Sales, Marketing und e-Learning und entwickelst/untersuchst passende Datenschutzstrategien.

Deine Aufgaben als Inhouse Senior Consultant (m/w/d) Data Privacy:

  • Verantwortlich für die Umsetzung der definierten Prozesse im Bereich Datenschutz
  • Durchführung der Qualitätssicherung zur Einhaltung der Datenschutzvorgaben
  • Zusammenarbeit an internationalen Datenschutzprojekten
  • Analyse der Risiken und deren Auswertung
  • Funktion als fachlicher Ansprechpartner für Fragen zum Thema Datenschutz

Das bringst du mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium im Bereich Rechtswissenschaften, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder ähnliche Fachrichtungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Datenschutzrechts und Datenschutzmanagements nach EU-DSGVO bzw. EU-GDPR
  • Erste Kenntnisse in der Pflege von Informationssicherheit Management Systemen (ISMS bzw. DSMS)
  • Kenntnisse in den Bereichen Informationstechnologie, Datenerfassung und Datenverarbeitung
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Regelmäßige Weiterbildungen in Form von bezahlten Zertifizierungen und/oder Schulungen
  • Private Krankenzusatzversicherung
  • Gruppenunfallversicherung

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.