SOC Manager (m/w/d).



Bei unserem Klienten handelt es sich um einen weltweit führendes Cyber Security Unternehmen, das sich auf die Überwachung, Erkennung und Reaktion von technischen Security Incidents spezialisiert hat und globalen 24×7 SOC-Betrieb anbietet.

In der Position des SOC Managers (m/w/d) bist du für den operativen Betrieb des Security Operation Centers verantwortlich und fungierst für deine Teammitglieder als letzte fachliche Instanz bei der Lösung von komplexen Sachverhalten. Außerdem bist du für die Erreichung der Service-Level-Objectives, die Priorisierung von Schichtaktivitäten und die Gewährleistung einer reibungslosen Übergabe an andere SOC-Teams im Follow-the-Sun-Modell verantwortlich.

Deine Aufgaben als SOC Manager (m/w/d):

  • Management von täglichen Eskalationen, der Schichtübergabe und des operativen Betriebs im Security Operation Center
  • Verantwortung über die Einhaltung der SLOs, sowie Entwicklung und Verbesserung von Kennzahlen für die Messbarkeit
  • Funktion als fachlicher Lead bei der Bewertung und Lösung von komplexen Security Incidents
  • Zusammenarbeit mit anderen SOC Managern auf globaler Ebene
  • Kommunikation mit Ansprechpartner der Kunden und interner Bereiche

Das bringst du mit:

  • Mehrjährige Erfahrung innerhalb eines Security Operation Centers (SOC) oder Network Operation Centers (NOC) mit entsprechendem Security Bezug in einer Senior- bzw. Lead-Funktion
  • Gute Kenntnisse branchenweit akzeptierter Frameworks und Methoden wie z.B. MITRE ATT&CK, CIS, NIST, ISO oder PCI-DSS
  • Idealerweise Zertifizierungen wie z.B. ISO/IEC 27035 Lead Incident Manager oder SANS 508
  • Sehr gute Abstraktionsfähigkeiten, um auch aus komplexen Sachverhalten einem nicht-technischen Gegenüber geschäftsrelevante Risiken vermitteln zu können
  • Organisationstalent – auch in schwierigen Situationen behältst du den Überblick und findest erfolgreiche Lösungen
  • Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten im internationalen Umfeld
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Mitarbeit an einem weltweit führenden Unternehmen mit 100%iger Spezialisierung auf das Thema Cyber Defense und einer Unternehmenskultur geprägt von Zusammenhalt und Teamwork
  • Innovative und selbstentwickelte Tool-Landschaft, die von einer globalen R&D Einheit bereitgestellt und supportet werden
  • Echte 40 Stunden pro Woche mit 30 Tagen Urlaub ohne Reisetätigkeiten
  • Zentral gelegenes Büro in Frankfurt am Main
  • Individuell abgestimmte Weiterbildungsmöglichkeiten und eine attraktive Vergütung mit Optionen auf Unternehmensanteile

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.