Senior Consultant (m/w/d) PKI

  • Ort: Deutschland
  • Remote: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #335

Unser Kunde ist Europas führender Anbieter von IT- und Informationssicherheitslösungen und hat sich dieses Jahr laut Gartner global den ersten Platz für Managed Security Services gesichert.

Einen großen Teil des Erfolgs kann man der hohen technischen Kompetenz und individuellen Herangehensweise bei der Erstellung von Lösungen zusprechen.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Senior Consultant (m/w/d) PKI, der für die Beratung, Konfiguration und Implementierung von PKI-Services und -Lösungen verantwortlich ist.

Deine Aufgaben als Senior Consultant (m/w/d) PKI:

  • Verantwortlich für die Beratung zu PKI-Services und -Lösungen sowie die Konfiguration und Implementierung von PKI Lösungen bei externen Kunden unterschiedlicher Branchen
  • Begleitung bei Einführung von PKI- und Kartenprozessen, Durchführung von Workshops, sowie Audits
  • Aufbau der grundlegenden Serverkomponenten sowie die Konfiguration der Smartcard und Public Key Services
  • Unterstützung bei Presales-Tätigkeiten und Marktanalysen innovativer PKI-Technologien

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld von Public Key Infrastruktur Services (PKI) und/oder Smartcard sowie Kryptografie oder Identity & Access Management (IAM) bzw. Priviliged Access Management (PAM)
  • Idealerweise Erfahrung im Microsoft PKI bzw. Nexus Umfeld
  • Ausgeprägter Teamgeist mit präzisem Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • 35 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und 100 % Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie internationale Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und ein attraktives Gehaltspaket

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Principal Consultant (m/w/d) PKI

  • Ort: Deutschland
  • Remote: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #334

Unser Kunde ist Europas führender Anbieter von IT- und Informationssicherheitslösungen und hat sich dieses Jahr laut Gartner global den ersten Platz für Managed Security Services gesichert.

Einen großen Teil des Erfolgs kann man der hohen technischen Kompetenz und individuellen Herangehensweise bei der Erstellung von Lösungen zusprechen.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Principal Consultant (m/w/d) PKI, der für die Beratung, Anforderungsaufnahme und Konzeption der PKI-Services verantwortlich ist sowie die fachliche Führung in komplexen Projekten übernimmt.

Deine Aufgaben als Senior Principal Consultant (m/w/d) PKI

  • Fachliche Führungsverantwortung innerhalb von komplexen Projekten
  • Verantwortlich für die Beratung zu PKI-Services und -Lösungen, sowie Erstellung von Konzepten und Unterstützung bei der Implementierung bei externen Kunden unterschiedlicher Branchen
  • Abteilungs- und teamübergreifende Zusammenarbeit bei komplexen PKI-Aufgabenstellungen
  • Entwicklung neuer PKI-Serviceangebote und Lösungsmodelle

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld von Public Key Infrastruktur Services (PKI) und/oder Smartcard sowie Kryptografie oder Identity & Access Management (IAM) bzw. Priviliged Access Management (PAM)
  • Idealerweise Erfahrung im Microsoft PKI bzw. Nexus Umfeld
  • Ausgeprägter Teamgeist mit präzisem Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • 35 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und 100 % Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie internationale Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und ein attraktives Gehaltspaket

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Senior Solution Engineer (m/w/d) PKI Services

  • Ort: Deutschland
  • Remote: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #222

Unser Kunde ist Europas führender Anbieter von IT- und Informationssicherheitslösungen und hat sich dieses Jahr laut Gartner global den ersten Platz für Managed Security Services gesichert.

Einen großen Teil des Erfolgs kann man der hohen technischen Kompetenz und individuellen Herangehensweise bei der Erstellung von Lösungen zusprechen.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Senior Solution Engineer (m/w/d) PKI Services, der für die Beratung, Anforderungsaufnahme und Konzeption der PKI-Services verantwortlich ist sowie die fachliche Führung in komplexen Projekten übernimmt.

Deine Aufgaben als Senior Solution Engineer (m/w/d) PKI Services

  • Fachliche Führungsverantwortung innerhalb von komplexen Projekten
  • Verantwortlich für die Beratung zu PKI-Services und -Lösungen, sowie Erstellung von Konzepten und Unterstützung bei der Implementierung bei externen Kunden unterschiedlicher Branchen
  • Abteilungs- und teamübergreifende Zusammenarbeit bei komplexen PKI-Aufgabenstellungen
  • Entwicklung neuer PKI-Serviceangebote und Lösungsmodelle

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld von Public Key Infrastruktur Services (PKI) und/oder Smartcard sowie Kryptografie oder Identity & Access Management (IAM) bzw. Priviliged Access Management (PAM)
  • Idealerweise Erfahrung im Microsoft PKI bzw. Nexus Umfeld
  • Ausgeprägter Teamgeist mit präzisem Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • 35 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und 100 % Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie internationale Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und ein attraktives Gehaltspaket

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.

Cyber Defense Engineer (m/w/d) KRITIS

  • Ort: Deutschland
  • Remote: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #332

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein Technologieunternehmen, welches Services im Bereich SIEM, Informationssicherheit und Netzwerksicherheit für Unternehmen der kritischen Infrastruktur wie Kraftwerke, Energie- und Wasserversorgung oder dem medizinischen Bereich anbietet.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Cyber Defense Analyst (m/w/d), der für den Betrieb und der Weiterentwicklung der eigenen SIEM-Plattform, sowie der Analyse von Sicherheitsmeldungen verantwortlich ist. In regelmäßigen Terminen erstellst du zudem Handlungsempfehlungen auf Basis der nicht-kritischen Informationen, die mithilfe des SIEM-Systems erhoben wurden.

Durch dein Wirken und deiner Tätigkeit leistest du einen Beitrag zur IT-Sicherheit in der Gesellschaft.

Deine Aufgaben als Cyber Defense Analyst (m/w/d) KRITIS:

  • Weiterentwicklung und Betrieb der eigenen SIEM-Plattform (ELK-Stack)
  • Analyse von Sicherheitsmeldungen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen
  • Entwicklung von Use Cases und Erhöhung der Automatisierungsgrads (Ansible)
  • Unterstützung bei Security Incidents

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Konfiguration und Automatisierung von SIEM-Systemen
  • Gute Grundkenntnisse im Umgang von IT-Netzwerken und -protokollen (DNS, Proxy, TCP/IP), sowie VPN- und Firewall Technologien
  • Begeisterung für das Thema Open-Source-Software, besonders im Umgang mit Linux
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich OT-Security und kritischen Infrastrukturen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Flexible Arbeitszeiten sowie 100 % remote innerhalb der EU
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie eine betriebliche Altersvorsorge, ein Jobrad oder einen Firmenwagen
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Karrieremodelle

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.
 

Cyber Defense Engineer (m/w/d) OT-Security

  • Ort: Deutschland
  • Remote: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #331

Bei unserem Kunden handelt es sich um ein Technologieunternehmen, welches Services im Bereich SIEM, Informationssicherheit und Netzwerksicherheit für Unternehmen der kritischen Infrastruktur wie Kraftwerke, Energie- und Wasserversorgung oder dem medizinischen Bereich anbietet.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Cyber Defense Analyst (m/w/d) OT-Security, der für den Betrieb und der Weiterentwicklung der eigenen SIEM-Plattform, sowie der Analyse von Sicherheitsmeldungen verantwortlich ist. In regelmäßigen Terminen erstellst du zudem Handlungsempfehlungen auf Basis der nicht-kritischen Informationen, die mithilfe des SIEM-Systems erhoben wurden.

Durch dein Wirken und deiner Tätigkeit leistest du einen Beitrag zur IT-Sicherheit in der Gesellschaft.

Deine Aufgaben als Cyber Defense Analyst (m/w/m) OT-Security:

  • Analyse von Sicherheitsmeldungen sowie Ableitung von Handlungsempfehlungen im Bereich Operational Technology
  • Weiterentwicklung und Betrieb der eigenen SIEM-Plattform (ELK-Stack)
  • Entwicklung von Use Cases und Erhöhung der Automatisierungsgrads (Ansible)
  • Unterstützung bei Security Incidents

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbarer Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Konfiguration und Automatisierung von SIEM Systemen (z.B. ELK-Stack oder Splunk)
  • Erste Erfahrungen im Umgang mit Technologien und -protokollen für industrielle Steuerungssysteme und Netzwerke (z.B. SCADA, ICS) und erste Berührungspunkte mit den Compliance-Anforderungen industrieller Sicherheit (z.B. IEC 62443)
  • Erste Kenntnisse in Scripting (z.B. Python, JavaScript)
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • Flexible Arbeitszeiten sowie 100 % remote innerhalb der EU
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie eine betriebliche Altersvorsorge, ein Jobrad oder einen Firmenwagen
  • Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Karrieremodelle

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.
 

Solution Engineer (m/w/d) PKI Services

  • Ort: Deutschland
  • Remote: Remote
  • Typ: Permanent
  • Job #221

Unser Kunde ist Europas führender Anbieter von IT- und Informationssicherheitslösungen und hat sich dieses Jahr laut Gartner global den ersten Platz für Managed Security Services gesichert.

Einen großen Teil des Erfolgs kann man der hohen technischen Kompetenz und individuellen Herangehensweise bei der Erstellung von Lösungen zusprechen.

Aktuell sind wir auf der Suche nach einem Solution Engineer (m/w/d), der für die Beratung, Konfiguration und Implementierung von PKI-Services und -Lösungen verantwortlich ist.

Deine Aufgaben als Solution Engineer (m/w/d) PKI Services:

  • Verantwortlich für die Beratung zu PKI-Services und -Lösungen sowie die Konfiguration und Implementierung von PKI Lösungen bei externen Kunden unterschiedlicher Branchen
  • Begleitung bei Einführung von PKI- und Kartenprozessen, Durchführung von Workshops, sowie Audits
  • Aufbau der grundlegenden Serverkomponenten sowie die Konfiguration der Smartcard und Public Key Services
  • Unterstützung bei Presales-Tätigkeiten und Marktanalysen innovativer PKI-Technologien

Das bringst du mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung und Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Umfeld von Public Key Infrastruktur Services (PKI) und/oder Smartcard sowie Kryptografie oder Identity & Access Management (IAM) bzw. Priviliged Access Management (PAM)
  • Idealerweise Erfahrung im Microsoft PKI bzw. Nexus Umfeld
  • Ausgeprägter Teamgeist mit präzisem Arbeitsstil
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Deine Benefits:

  • 35 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeiten und 100 % Homeoffice
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowie internationale Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiche finanzielle Benefits, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und ein attraktives Gehaltspaket

Du bist interessiert? Dann freuen wir uns über deine Bewerbungsunterlagen und stehen dir bei Fragen in einem ersten Gespräch zur Verfügung.